Gebrauchtwagenpreise ermitteln
kostenlos & unverbindlich

  • Schutz vor Lockangeboten
  • 100 % unabhängiger Vergleich
  • Alle Anbieter kostenlos & unverbindlich

Ehrliche Gebrauchtwagenpreise finden sich nicht immer leicht. Mit den von autowert.io vorgestellten Bewertungsmöglichkeiten haben Sie die Gelegenheit herauszufinden, wie viel Ihr Gebrauchtwagen noch wert ist.

Detaillierte Gebrauchtwagenpreise - abracar Kfz-Preisanalyse

abracar Preisanalyse

Hier machen Sie garantiert nichts falsch. Denn abracar ermittelt den tatsächlichen Autowert. Keine falschen Versprechungen, keine Lockpreise. Probieren Sie es aus. Es ist kostenlos.

Kostenlos Unverbindlich Äußerst detailliert

Zur Bewertung

Wir empfehlen Ihnen: Die Autobewertung von abracar. Das Unternehmen ist Kfz-Vermittler im privaten Autohandel und stellt die Preisanalyse kostenlos und vollkommen unverbindlich zur Verfügung. Der Vorteil: Hier macht Ihnen niemand etwas vor. Keine Lockangebote - und dank des innovativen Algorithmus tagesaktuell.

Scrollen für weitere Informationen

Ein Gebrauchtwagen, unterschiedliche Preise – das sollten Sie beachten

Wer auf der Suche nach zuverlässigen Gebrauchtwagenpreisen ist, wird feststellen: Irgendwie zeigen alle Anbieter einen anderen Autowert an. Das hat drei Gründe:

  1. Die Berechnungsgrundlagen für die Gebrauchtwagenpreise weichen voneinander ab. Mal werden Kriterien mehr, mal weniger – und in einigen Fällen gar nicht – gewertet.
  2. Es gibt unterschiedliche Preise, die beim Gebrauchtwagenhandel eine Rolle spielen können. So zum Beispiel die sogenannten Händlereinkaufspreise.
  3. Bei einigen Anbietern werden absichtlich höhere oder niedrigere Preise angezeigt, um Kundenakquise betreiben zu können.

Hier gibt’s außerdem aussagekräftige Gebrauchtwagenpreise

Bei diesen beiden Anbietern haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, aussagekräftige Werte für Ihren Gebrauchten zu erhalten. Auch diese Angebot sind kostenfrei und unverbindlich.

Gebrauchtwagenpreise bei Autoscout

AutoScout24 Banner

Die Autobewertung von AutoScout24 ist neutral und bietet einen idealen Überblick über das Preisgefüge. Es werden sowohl Minimal- als auch Maximalpreise angezeigt. Auf Wunsch kann das Ergebnis durch das Hinzufügen von Ausstattungselementen ergänzt werden. Im Anschluss steht dann ein Wert-Zertifikat von AS24 zur Verfügung.
Zur Bewertung

Bewertung via mobile.de

mobile.de Banner

Mit MotorVerkauf hat mobile.de eine eigene Möglichkeit geschaffen, den Gebrauchten direkt an einen Autohändler in der Nähe zu verkaufen. Zur Verfügung stehen dabei geprüfte Autohäuser und Ankäufer. Der Interessent sollte dabei beachten, dass der Verkauf an Händler in der Regel mit einem geringeren Profit einhergeht.
Zur Bewertung

Händlerankaufspreis
Der Händlerankaufspreis ist der Gebrauchtwagenpreis, zu dem ein Autohändler bestenfalls ein Fahrzeug ankauft. Dieser Wert ist eine generelle Empfehlung.
Marktwert
Der Marktwert bezeichnet ganz einfach den Fahrzeugwert eines Gebrauchtwagens. Er ist von Angebot und Nachfrage abhängig und kann online berechnet werden.
Wiederbeschaffungswert
Der Wiederbeschaffungswert bezeichnet den Preis, zu dem ein Fahrzeug mit nahezu identischen Merkmalen eingekauft werden kann. Er ist bei Totalschäden relevant.
Restwert
Unter dem Restwert versteht man im Endeffekt einen ganz normalen Gebrauchtwagenpreis. Der Begriff „Auto Restwert“ kommt häufiger bei Unfallwagen zum Einsatz.

Gebrauchtwagenpreise ermitteln – das müssen Sie beachten

Gebrauchtwagenpreise sind mitunter sehr komplex. Selbst gleiche Fahrzeugmodelle können höchst unterschiedliche Autowerte aufweisen. Denn neben den reinen Modellangaben zählen viele andere Faktoren. Dazu zählen selbstverständlich Merkmale wie die Laufleistung und das Baujahr. Aber auch weniger oft beachtete Faktoren, wie die Anzahl der Vorbesitzer, die Farbe und die Sonderausstattungen können mitunter eine große Rolle spielen. Deshalb ist es wichtig, beim Ermitteln der Gebrauchtwagenpreise so präzise wie möglich vorzugehen.

Über Vorbereitung und Werterhalt

Wer einen guten Gebrauchtwagenpreis für sein Fahrzeug erzielen will, sollte sich entsprechend auf den Autoverkauf vorbereiten. Denn eine Grundvoraussetzung für solide und annehmbare Gebrauchtwagenpreise ist die gepflegte Dokumentation. Das heißt: Wer Rechnungen von Kfz-Reparaturen sowie ein ordentlich geführtes Scheckheft vorweisen kann, wird schneller einen Abnehmer finden. Zu besseren Preisen.

Zeitgleich sollte sich das Fahrzeug in einem guten Zustand befinden. Normale Abnutzungserscheinungen sind hinnehmbar. Brandlöcher oder Flecken auf Polstern sowie Beulen oder Kratzer sind hingegen ein Wert mindernder Faktor. Steht der Gebrauchte gut da, ist das in jedem Falle eine Verbesserung in Bezug auf den Autowert. Zwar lassen sich dadurch weder eine hohe Laufleistung oder ein weniger beliebtes Modell kompensieren. Die Chancen stehen allerdings deutlich besser, einen attraktiveren Gebrauchtwagenpreis zu erzielen.